DIE ABTEILUNGEN

NACHRUF


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucherinnen und Besucher,


die ARC Jacobs GmbH & Co. KG trauert um ihren Firmengründer und Seniorchef, Herrn Albrecht Jacobs.

Bereits im Jahr 1969 legte der Verstorbene mit dem Aufbau einer Massagepraxis in Braunschweig den Grundstein für die Firmengeschichte.

Durch die Entwicklung und den Einsatz innovativer Therapiemethoden etablierte sich Albrecht Jacobs über die Stadtgrenzen Braunschweigs hinaus.

Er behandelte erfolgreich unter anderem die Profifußballer von Eintracht Braunschweig und des Hamburger SV sowie viele weitere Leistungssportler aus den Bereichen Leichtathletik, Hockey und Judo.

Albrecht Jacobs

Albrecht Jacobs

* 5. Juni 1943    † 25. September 2019

Auf Basis seiner planerischen Weitsicht und seines unermüdlichen Einsatzes entwickelte sich aus der ursprünglichen Keimzelle die ARC-Gruppe mit heutzutage sieben Ambulanten Reha Centren in Deutschland
und der Firmenzentrale mit Stammsitz in Braunschweig. Bis zuletzt wirkte der Verstorbene erfolgreich in der Führung mit.

Albrecht Jacobs begann bereits Anfang der 90er Jahre mit der Planung und Umsetzung von Projekten der Betrieblichen Gesundheitsförderung (u. a. mit Airbus, Volkswagen AG, Deutsche Post AG, Salzgitter Stahl).

1996 gründete Albrecht Jacobs die EFL-Akademie als Fortbildungseinrichtung und führte das Assessmentverfahren der Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit (EFL) nach Isernhagen in Deutschland ein. Dieses System wird mittlerweile von über 250 ambulanten und stationären Reha-Einrichtungen angewendet.

Albrecht Jacobs ist am 25. September friedlich im Kreise seiner engsten Angehörigen eingeschlafen.
Wir, die aktuelle Geschäftsführung sowie die Beschäftigten, werden ihn immer in dankbarer Erinnerung behalten.